Seminarsuche

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jolanta Zschorlich
Referentin Seminargeschäft
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 (0) 511-98490-36
E-Mail: zschorlich@questwaerts.de

« zurück zur Seminarübersicht

Arbeitsrechtlicher Umgang mit Minder- und Schlechtleistern

Inhalt

Der Umgang mit leistungsschwachen oder -unwilligen Mitarbeitern ist eine Herausforderung für Personaler. Die Gestaltung und Beendigung von Arbeitsverhältnissen zählen zu den häufigsten und risikoreichsten Aufgaben in der täglichen Personalarbeit. Unwissen und Fehlentscheidungen führen schnell zu teuren Konsequenzen und andauernden Rechtsstreitigkeiten. In diesem Online-Seminar erwerben Sie arbeitsrechtliche Kenntnisse, um rechtssicher mit sogenannten „Low-Performern“ umzugehen und künftige Fehler zu vermeiden.

Nutzen

  • Sie kennen die geschuldete Arbeitsleistung laut Arbeitsvertrag.
  • Sie sehen an Praxisbeispielen, wie Sie verhaltens- von personenbedingten Kündigungsgründen unterscheiden.
  • Sie erfahren von arbeitsrechtlichen Maßnahmen außerhalb von Kündigungen (Mitarbeitergespräch, betriebliches Eingliederungsmanagement, Versetzung, Abmahnung usw.).
  • Sie lernen, Abmahnungen rechtssicher zu formulieren und erkennen deren Funktion als Voraussetzung für Kündigungen.
  • Sie erhalten Hinweise zu Fristen und formalen Anforderungen und können so weitere rechtliche Stolpersteine verhindern.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kündigungsarten und deren Voraussetzungen
Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
Betriebsrat-Anhörung richtig verfassen

Mehr...

Teilnehmerkreis

Personaler
Führungskräfte mit Personalverantwortung

Ort Haus der Chemie
30880 Laatzen
Termin 08. Februar 2022
Kontakt Jolanta Zschorlich,
Telefon: 0511 98490-25
Zeit 9.00–13.00 Uhr
Teilnehmer Maximal 12
Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Preis 290 € zzgl. Mehrwertsteuer

 

Jetzt buchen