Seminarsuche

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jolanta Zschorlich
Referentin Seminargeschäft
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 (0) 511-98490-36
E-Mail: zschorlich@questwaerts.de

« zurück zur Seminarübersicht

Arbeitsrecht und agiles Arbeiten

Inhalt

Die Arbeitswelt – und damit auch die Arbeit im Personalwesen – wird zunehmend komplexer und internationaler. Die veränderten Organisations- und Führungsstrukturen in Unternehmen sowie die agile Organisation der Arbeit treffen häufig mit Bestimmungen aus Tarifverträgen, dem Arbeitsrecht oder dem Arbeitszeitgesetz aufeinander. Das agile Arbeiten beeinflusst die Rolle von Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Beide Seiten möchten die sich daraus ergebenden Spielräume so weit wie möglich für sich nutzen. Für die Gestaltung ist es unumgänglich, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu kennen. Sind diese bekannt, kann agiles Arbeiten innovativ und rechtssicher gestaltet werden. Das Online-Seminar zeigt auf, wie den rechtlichen Anforderungen begegnet werden kann.

Nutzen

  • Sie kennen den Überblick über die rechtlich relevanten Themen für agiles Arbeiten.
  • Sie erhalten Informationen über die rechtssichere Aufstellung agiler Strukturen und betrieblicher Regelungen.
  • Sie wissen, welche agilen Arbeitsmethoden vom Weisungsrecht gedeckt sind.
  • Sie erfahren, wie Sie die neue Unternehmenskultur rechtlich in Bezug auf die Mitbestimmung gestalten.
  • Sie erhalten Tipps, welche Betriebsvereinbarungen zu diesem Thema geschlossen werden sollten.

Das könte Sie auch interessieren:

Arbeitsrecht 4.0
Agile Arbeitswelt – Methoden und soziale Kompetenzen, die Sie zum Erfolg führen!
Agiles Projektmanagement (nach Scrum)

Mehr...

Teilnehmerkreis

Personaler

Ort Online-Seminar
/ online
Termin 19. August 2021
Kontakt Jolanta Zschorlich,
Telefon: 0511 98490-25
Zeit 10.00–11.00 Uhr
Teilnehmer Maximal 12
Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Preis 50 € zzgl. Mehrwertsteuer

 

Jetzt buchen