Seminarsuche

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jolanta Zschorlich
Referentin Seminargeschäft
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 (0) 511-98490-36
E-Mail: zschorlich@questwaerts.de

« zurück zur Seminarübersicht

Arbeitsrecht 4.0

Inhalt

Mobiles Arbeiten, flexible Arbeitszeiten und mehr Transparenz im Arbeitsgeschehen sind aktuelle Trends, denen sich Arbeitgeber nicht verschließen können. Die Personalabteilung steht damit vor der Herausforderung, den technologischen Fortschritt mitzugehen und sich rechtssicher für das Arbeiten 4.0 aufzustellen. Durch sicheren Umgang mit den neuen rechtlichen Konstrukten überwinden Sie mögliche Hürden im Umgang mit dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats. Ziel dieses Seminars ist es, die damit verbundenen zahlreichen neuen Fragestellungen für das agile Arbeiten aus arbeitsrechtlicher Hinsicht zu beleuchten und praxisgerechte Lösungen aufzuzeigen.

Nutzen

  • Sie kennen neue/alternative Beschäftigungsformen und Flexibilisierung im individuellen Arbeitsrecht.
  • Sie verfügen über Informationen zum Datenschutzrecht und zur Digitalisierung.
  • Sie berücksichtigen die Betriebsverfassung im Lichte der Arbeit 4.0.
  • Sie wissen was in agilen Strukturen zu berücksichtigen ist.
  • Sie wissen, wie sie die Strukturen der Arbeitswelt verändern können.
  • Sie kennen die verschiedenen flexiblen Arbeitsmodelle.
Teilnehmerkreis

Personaler

Ort Haus der Chemie
30880 Laatzen
Termin 04. November 2020
Kontakt Jolanta Zschorlich,
Telefon: 0511 98490-25
Zeit 9.00–16.30 Uhr
Teilnehmer Maximal 12
Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Preis 525 € zzgl. Mehrwertsteuer

 

Jetzt Buchen