Seminarsuche

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jolanta Zschorlich
Referentin Seminargeschäft
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 (0) 511-98490-36
E-Mail: zschorlich@questwaerts.de

« zurück zur Seminarübersicht

Einfache Grundregeln gegen negative Auswirkungen im Betrieb

Inhalt

Wenn es in der Arbeit nicht rund läuft, müssen wir etwas tun. Negative Auswirkungen sind im Betrieb an verschiedenen Fronten zu finden. Performance, Konflikte, hoher Krankenstand, Mobbing und Führungs-Themen stellen oft mühselige Probleme dar. Wenn im Betrieb einfache Grundregeln eingehalten werden, beeinflussen sie die sensiblen Strukturen sofort positiv. Wir sprechen in diesem Seminar über Ordnungsprinzipien für komplexe Verfahren im Unternehmen. Diese Grundregeln sind aus den systemischen Betrachtungsweisen abgeleitet. Sie lernen die unsichtbaren Informationsfelder kennen. Wir schauen über den Tellerrand und geben Ihnen konkrete Anregungen zur Verbesserung von Störungen.

Schwerpunkte des Seminars:

  • systemische Grundhaltung;
  • Ordnungsprinzipien in einem System;
  • Auswirkungen bei Verletzungen;
  • Fallbesprechungen.

Nutzen

  • Sie erfahren alles Wesentliche über die Berücksichtigung systemischer Grundregeln.
  • Sie lernen die Bewertungsmöglichkeiten in Störungsfällen kennen.
  • Sie kennen Handlungsansätze bei Problemen.
Teilnehmerkreis

Personaler
Führungskräfte

Ort Haus der Chemie
30880 Laatzen
Termin 29. August 2022
Kontakt Jolanta Zschorlich,
Telefon: 0511 98490-25
Zeit 9.00–16.30 Uhr
Teilnehmer Maximal 12
Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Preis 525 € zzgl. Mehrwertsteuer

 

Jetzt buchen