Seminarsuche

 

Ihre Ansprechpartnerin

Jolanta Zschorlich
Referentin Seminargeschäft
Veranstaltungsmanagement

Fon: +49 (0) 511-98490-36
E-Mail: zschorlich@questwaerts.de

« zurück zur Seminarübersicht

Beurteilungsgespräche mit Auszubildenden souverän führen

Inhalt

Feedback ist eines der wichtigsten Führungsinstrumente. Regelmäßige Beurteilungsgespräche sind für eine gelingende Ausbildung von sehr hoher Bedeutung. Arbeitgeber nutzen die Chance, Feedback zu geben und gleichzeitig neue Schritte in der Ausbildung mit dem Auszubildenden zu vereinbaren. Gut geführt, stärkt es die Identifikation mit dem Unternehmen und die Eigenverantwortung des Azubis und liefert mit konkreten Entwicklungsschritten die Basis für einen erfolgreichen Lehrabschluss. In diesem Training erfahren Sie, wie ein Beurteilungsgespräch so geführt wird, dass die Verbundenheit zum Unternehmen gestärkt wird und die Leistungsbereitschaft sowie das Engagement wachsen. Darüber hinaus werden besondere Situationen beleuchtet, z. B. wie es gelingt, verbindlich und motivierend zugleich Vereinbarungen zu treffen, die einen erfolgreichen Lehrabschluss sichern.

Schwerpunkte des Seminars:

  • Ziele, Inhalte und Anforderungen an ein Beurteilungsgespräch;
  • die Vor- und Nachbereitung des Beurteilungsgesprächs;
  • Leitfaden für ein Beurteilungsgespräch - Ablauf des Gesprächs, eine Struktur für alle Fälle;
  • Beurteilungskriterien (Leistung, Verhalten- & Potenzialbeurteilung);
  • Beurteilungsfehler;
  • hilfreiche Instrumente und Techniken zur Führung eines Beurteilungsgesprächs;
  • Üben von Gesprächssituationen.

Nutzen

  • Sie haben ein klares Verständnis über den Ablauf und die Struktur von Beurteilungsgesprächen und wissen, worauf es dabei ankommt.
  • Sie führen Beurteilungsgespräche effizient und können selbst schwierige Gesprächssituationen sicher meistern.
  • Es gelingt Ihnen Feedback souverän und klar zu äußern. Gleichzeitig treffen Sie verbindliche und motivierende Vereinbarungen, die das Ausbildungsziel des Azubis sichern.
  • Ihre Gespräche sind strukturiert und effizient und dabei gleichzeitig ziel- und beziehungsorientiert.
  • Sie wissen, wie Sie sich und die Auszubildenden auf das Beurteilungsgespräch vorbereiten sollten und worauf es bei einer erfolgssichernden Nachbereitung ankommt.
  • Sie kennen die häufigsten Fehler in Beurteilungsgesprächen und wissen, wie Sie diese vermeiden.
  • Sie lernen wichtige Gesprächssteuerungstechniken und Grundlagen der Kommunikation kennen und trainieren deren Einsatz so, dass Gespräche gut gelingen.

 

Teilnehmerkreis

Ausbilder
Ausbildungskoordinatoren
Ausbildungsbeauftragte

Ort Haus der Chemie
30880 Laatzen
Termin 22. Mai 2023
Kontakt Jolanta Zschorlich,
Telefon: 0511 98490-25
Zeit 9.00–16.30 Uhr
Teilnehmer Maximal 12
Anmeldung bis 4 Wochen vor Seminarbeginn
Preis 525 € zzgl. Mehrwertsteuer

 

Jetzt buchen